Leben in jedem Augenblick – Erinnerungen an Etty Hillesum

Foto: Susanne Brandt

Im Jahr des 100. Geburtstages von Etty Hillesum wird an dieser Stelle nach und nach vor allem ihre innere Verbundenheit mit allem Lebendigen, mit Landschaft, Liebe und Natur vorgestellt. Mehr dazu: http://www.waldworte.eu/2013/12/29/zwischen-heide-und-himmel-erinnerungen-an-etty-hillesum/

Aus dem Tagebuch von Etty Hillesum im Winter 1941: „Alles, was ein Leben ausmacht, ist manchmal an einem Tag zu erleben [1]…Jeder Augenblick des Lebens muss Ziel sein in sich selbst […] Höhepunkte geschehen in einzelnen Momenten. Und immer wieder: Zuversichtlich sein, dass es irgendwo hingeht und nicht mit aller Gewalt nach einem Ziel Ausschau halten [2]

 
 
[1] 22. November 1941
[2] 5. Dezember 1941
(Übersetzung aus dem Niederländischen: Susanne Brandt)