Rabenteuer auf der Elbe. Klingende Kamishibai-Geschichte aus Hamburg

Foto: Bücherhallen

“Rabenteuer auf der Elbe” heißt die Geschichte, die beim Kamishibai-Wettbewerb der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen am 24. Oktober 2012 mit dem 1. Preis prämiert worden ist. Neben zwei weiteren Preisträgern wurde dazu eine etwa 10minütige Präsentation mit Klängen erstellt, die auf der Wettbewerbs-Seite zum Schauen und Hören einlädt: http://www.buecherhallen.de/ca/fy/xfm/

Ein schönes Beispiel dafür, wie verschiedene mediale Ausdrucksformen genutzt und miteinander verbunden werden können, um der unmittelbaren Umgebung, Landschaft und Natur phantasievoll zu begegnen, sich davon inspirieren zu lassen und die eigenen Gedanken und Ideen dann mit Geschichten, Bildern und Klängen zur Sprache zu bringen.