Waldworte des Tages: Frühling in Dänemark….

Bäume, verschlungen wie ein Liebespaar an einem wunderschönen Märzsonntag im Kollunder Wald…dazu passen die Frühlingsgedanken des dänischen Philosophen:

Die Vögel kommen
in ganzen Schwärmen,
um dich zu erfreuen.
Das junge Grün spriesst;
und der Wald wächst schön
und steht wie eine Braut da,
um dir Freude zu schenken.

Du bist geschaffen.
Du bist da.
Du bekommst heute
das zum Dasein Nötige.
Du wurdest erschaffen.
Du wurdest Mensch.

Du kannst sehen,
bedenke: Du kannst sehen,
du kannst hören, du kannst
riechen, schmecken, fühlen.

Sören Kierkegaard