Zum 25. Mal: Fantasievolle und pfiffige Bilderbuch-Ideen für die Praxis

“Seitenspiel” nennt sich eine kleine, aber feine Zeitschrift, die jährlich in zwei Ausgaben erscheint und ausschließlich Veranstaltungsideen zu Bilderbüchern enthält. Es handelt sich um eine regelrechte Fundgrube für Veranstaltungsideen mit Bilderbüchern – fix und fertig ausgearbeitete Veranstaltungskonzepte zu jeweils sechs Bilderbüchern pro Heft“, so beschreibt www.schulmediothek.de das seit 2000 regelmäßig erscheinende Leseförder-Material, das bei Delta-Medien erhältlich ist. Inzwischen kann das “Seitenspiel” mit der 25. Ausgabe und 150 kompletten Veranstaltungskonzepten zu aktuellen Bilderbüchern ein kleines Jubliäum feiern. Seit einigen Jahren wird es besonders als Begleitmaterial für populäre Leseförderkonzepte wie die “Leselatte” oder verschiedene “Buchstart”-Programme empfohlen. Schwerpunkte der aktuellen Ausgabe sind kreative Ideen zur Präsentation von Bilderbüchern mit Kamishibai sowie das Thema Märchen im Grimm-Jahr. Auch die Natur wird nicht vergessen. Bei dem Klassiker “Wir gehen auf Bärenjagd” schleichen die Kinder durch einen imaginären Wald und reisen in Gedanken durch abenteuerliche Fantasielandschaften. Wie immer selbstverständlich: die Verbindung von Sprache, Musik und Bewegung beim Vorlesen und Erzählen.

www.leselatte.de/bilder/bilder_produkte/Seitenspiel_SP_201.gif