Waldworte des Tages: In jedem Wald ist eine Maus, die Geige spielt

Zu den  Vorlese-Klassiker “für ein ganzes Leben” zählt die poetische Geschichte der Autorin Gina Ruck-Pauquet “In jedem Wald ist ein Maus, die Geige spielt”. Die Erfahrungen des Bären, der merkt, dass er nicht mehr hinein passt in den vertrauten Wald und sich auf die Suche begibt nach einem neuen Zuhause, bieten weit mehr als “nur” den Stoff für eine Kindergeschichte. Sie rühren Menschen in allen Phasen ihres Lebens an, wenn es um Abschied und Neuanfang, um Wachsen und Verändern geht. Bei allem Schmerzlichen, was damit verbunden sein kann, bleibt am Ende die tröstliche Botschaft: “In jedem Wald ist eine Maus, die Geige spielt…”

Diese und andere Geschichten stehen im Mittelpunkt der wöchentlichen Vorlesestunde für Menschen ab 5 in der Stadtbibliothek Flensburg am Dienstag, den 20. September von 16.00 bis 17.00 Uhr, der zugleich als Weltkindertag an vielen Orten in besonderer Weise begangen wird. Ein guter Anlass also, Kindern wie Erwachsenen die eine oder andere “Mutmach-Geschichten” mit auf den (Lebens-)weg zu geben…

Ürigens: Die Autorin Gina Ruck-Pauquet, die neben der Geschichte von der geigenden Maus im Wald noch viele andere Geschichten für kleine und große Menschen geschrieben hat, wird im Oktober 80 Jahre alt. Ein Grund mehr, ihre Geschichten (neu) zu entdecken! Nicht mehr alle Titel sind im Buchhandel erhältlich – aber in den Büchereien ist bestimmt noch was von ihr zu finden!