“Waldpoesie” trifft “Wasserpoesie”

Bei der 1. Kaufbeurer Buchmesse zum Jahr der Wälder werden heute literarische Waldtexte gelesen und zugleich die neu erschienene Anthologie “Wasserpoesie” vorgestellt, die die besten Texte des Schreibwettbewerbs zum “Jahr des Wassers 2010” enthält. Nähere Informationen zur Veranstaltung hier:

http://www.wald2011.de/nc/veranstaltungen/veranstaltungskalender/?veranst_id=25710#hints…

…und ein Textbeispiel, das in der Anthologie “Wasserpoesie” enthalten ist:

Foto: Elke Riedel www.elrie-art.de

Möwen am Meer

Ich stelle mir vor:
Die Möwen singen in einem Chor.
Sie treffen sich zur Probenstunde
und üben Lieder in kleiner Runde.
Statt Orgel pfeift der Wind dazu:
Huihuuuu.

Dann fangen die Wellen an zu rauschen,
das Singen wird leiser,
sie lauschen, lauschen …

Plötzlich geht´s los,
die Möwen kreischen,
der Klang wird groß.
Laut jubeln alle und freuen sich,

die Möwen,
die Wellen,
der Wind

und ich.

Susanne Brandt