Buch-Tipp: Was macht die Biene auf dem Meer?

Für alle, die Gedichte von Reiner Kunze längst lieben oder neu kennen lernen wollen. Für alle, die zwischen Naturkunde und Fantasie keinen Widerspruch empfinden. Für alle, die manchmal darüber staunen, wie Worte malen und Bilder erzählen können.

Für alle….

Buchcover "Was macht die Biene auf dem Meer?"; Rechte: Fischer Schatzinsel

Was macht die Biene auf dem Meer? Fischer Schatzinsel, 2011
76 Seiten, 14,95 €
Gedichte für jedes Alter

Die Gedichte von Reiner Kunze wachsen draußen in der Natur. Im Wald, in der Steppe, auf der Wiese und im Wasser. Zusammen mit den luftigen Bildern erzählen sie von kleinen Tulpen-Turbanen oder schlauen Akazienbäumen. Von Mikado-Fischen oder Elefanten mit sechs Ohren.

Ganz nebenbei kann man aus diesen Gedichten auch einiges lernen. Vor allem aber laden sie zum Träumen, Durchatmen und Staunen ein und zum Spaziergang nach draußen. Denn wer in die Natur geht, kann dort auch selbst jede Menge Gedichte finden und einfach abpflücken.

Quelle: Lillipuz